Präsentation per Smartphone steuern

Immer wieder werden Präsentationen vorgeführt. Sie erfordern die Aufmerksamkeit des Vortragenden.

Wer dabei nicht direkt am Computer stehen möchte, sondern sich frei im Raum bewegen möchte kann die Steuerung mit Hilfe des Smartphones durchführen. Dieser Artikel demonstriert wie es ganz einfach bei Windows Phones funktioniert.

Die Voraussetzungen dazu sind folgende:

  • Voraussetzung ist das aktuelle Microsoft Office 2013,
  • Office Remote App,
  • eine Bluetooth-Verbindung,
  • sowie ein zusätzliches Plug-in, das Sie direkt bei Microsoft herunterladen können und auf Ihren PC installieren müssen.

Das Tolle an der App ist, wie einfach und selbsterklärend alles funktioniert. Nach dem Download der App erhält man eine Mail mit einem Link zum Office Plugin (1 MB) gesendet, das auf dem Remote PC installiert wird. Sobald man dann Office 2013 startet erscheint ein neuer Reiter mit „Office Remote“, wo man den Zugriff aktiviert. Per Bluetooth verbindet sich das Smartphone mit dem PC und schon kann man die PowerPoint-Präsentation damit steuern.


Außerdem können mit Hilfe dieser App die Office-Anwendungen Word und Excel PowerPoint gesteuert werden.

In einer PowerPoint Präsentation können Sie zwischen Folien wechseln, Sie haben die Möglichkeit sich Ihre Foliennotizen auf dem Smartphone anzeigen zu lassen und Sie können Ihren Finger als Laserpointer nutzen.

Bei Word- und Excel-Dokumenten können Sie diese in der App betrachten, allerdings nicht bearbeiten.

In der neuen Version 1.1.3.0 können Sie nun Audio und Video Dateien anschauen.

Die Präsentation zeigt einige Möglichkeiten auf.

Dieser Beitrag wurde unter EDV, Schule, Software, Technik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.