Interaktiver Adventskalender für das Fach Physik

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft hat in Zusammenarbeit mit der Georg August Universität Göttingen einen interaktiven Physikalischen Adventskalender entwickelt.

Mit Hilfe dieses Kalenders werden 24 kleine einfache Experimente und physikalische Rätsel vorgestellt. Ziel ist es die Freude am Selber-Experimentieren zu wecken oder für Spannung beim Zuschauen zu sorgen. Jeden Tag wird mit Hilfe eines Video-Clips ein Experiment vorgestellt, welches nachgemacht werden kann.

Zusätzlich werden jeden Tag auf der Webseite Fragen veröffentlicht. Am darauffolgenden Tag erfolgt die Auflösung, der mit dem Experiment verbundenen physikalischen Frage.

Der Adventskalender richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10, komplette Klassenverbände oder auch ganze Schulen. Allerdings sind jüngere oder ältere Schülerinnen und Schüler, Eltern, Studierende oder Lehrkräfte auch herzlich eingeladen.

Eine Registrierung ist unter folgender Adresse möglich. Dort sind auch weitere Informationen in Bezug auf die Preise zu finden.

Dieser Beitrag wurde unter EDV, MINT, Schule abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.